1997

Irland - Liebenswerte Insel - LESERREISE

Beschreibung

Lernen Sie auf dieser Rundreise einzigartige Landschaften, Kulturdenkmäler und gastfreundliche Menschen kennen, welche diese Insel so besonders liebenswert machen.


Höhepunkte dieser Reise:

  • Reisebegleitung

  • Dublin mit Stadtrundfahrt

  • Cliffs of Moher

  • Ursprüngliches Connemara

  • Trinity College mit Book of Kells

  • Locke´s Whisky Distillery

  • Rock of Cashel

  • Kylemore Abbey

  • Ring of Kerry

  • Burrenregion

  • Dingle Halbinsel


Optionen / Reisezeitraum
20.08.2018 - 27.08.2018 - Doppelzimmer - € 1411
20.08.2018 - 27.08.2018 - Einzelzimmer - € 1676

Leistungen auf einen Blick

Flug mit Air Lingus ab/bis Frankfurt/M. nach Dublin

Flughafensicherheitsgebühren, Landegebühren und Steuern

Transfers ab/bis Flughafen

Dublin mit Gepäckbeförderung

7 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad od. Dusche/WC

7x Halbpension

Deutsch sprechende Reiseleitung

Busreise lt. Programm

Fährüberfahrt von Killimer nach Tarbert

Eintritte: Trinity College mit Book of Kells, Locke´s Whisky Distillery, Kylemore Abbey, Cliffs of Moher, Muckross House & Gardens, Rock of Cashel, Glendalough

Mehr erleben-Paket „Genuss“: Guinness Storehouse, Bootstour auf dem See Corrib

Mehr erleben-Paket „Land & Leute“: Hütehundevorführung, Irische Folklore Show

Reiseführer Irland (1x pro Zimmer)

Reisebegleitung ab/bis Ortenau bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl


Preise
p.P. € 1411

Preis im DZ p.P. € 1499.- 

Zuschläge: EZZ gesamt  € 265.-


Zubuchbar: Flughafentransfers mit dem Bus ab/bis Ortenau (ab 20 Personen) - € 88.- p.P.


Mindestteilnehmer: 20 Personen


Veranstalter: TUI Wolters Reisen in Zusammenarbeit mit TUI Reisecenter Reisebüro Zimmermann eK
Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters.


Ablauf

1. Tag Ortenau - Dublin
Transfer zum Flughafen Frankfurt (zubuchbar). Flug mit Air Lingus von Frankfurt/M. nach Dublin und Transfer zu Ihrem Hotel. Anschließend lernen Sie im Guinness Storehouse die Herstellung des dunklen Biers kennen. In der Guinness Skybar haben Sie einen wundervollen Blick über die irische Hauptstadt und können bereits erste Eindrücke von der irischen Metropole Dublin sammeln. Übernachtung in Dublin.


2. Tag Dublin – Ballinasloe
Am Vormittag steht eine Stadtrundfahrt durch Irlands Hauptstadt auf dem Programm. Sie besichtigen u. a. das Trinity College mit dem berühmten Book of Kells. Anschließend verlassen Sie Dublin und fahren in westlicher Richtung zur Locke‘s Whisky Distillery in Kilbeggan, wo Sie Interessantes über die Geschichte und Produktion von Whisky erfahren. 2 Übernachtungen in Ballinasloe.


3. Tag Ausflug Kylemore Abbey
Sie fahren in die malerische Region Connemara, welche durch ihre einzigartige Ursprünglichkeit geprägt wird und sich mit dramatischen Gebirgspanoramen, dunklen Hochmooren, tiefblauen Seen und einsamen Stränden präsentiert. Während einer Bootstour auf dem See Corrib erfahren Sie Einiges über die Herstellung von Irish Coffee und bekommen eine Kostprobe des beliebten irischen Nationalgetränkes. Abschließend besichtigen Sie die Kylemore Abbey, eine schlossartige Anlage aus viktorianischer Zeit.


4. Tag Ballinasloe - Killarney
Ihre heutige Etappe führt Sie zunächst entlang der Burrenregion, welche etwa 2000 Arten seltener Pflanzen und Blumen beheimatet. Sie passieren die Hochkreuze von Kilfenora und den Dolmen von Poulnabrone, bevor Sie anschließend die spektakulären Cliffs of Moher erreichen. Genießen Sie unvergessliche Ausblicke von den windumtosten Steilklippen. Von Killimer setzen Sie per Fähre über den Shannon nach Tarbert und erreichen Ihr heutiges Ziel Killarney. 2 Übernachtungen in Killarney.


5. Tag Ausflug Ring of Kerry
Heute folgen Sie dem Ring of Kerry, der berühmten Panoramastraße rund um die Iveragh Halbinsel. Die Reiseroute bringt Sie durch viele charmante Dörfer nach Moll’s Gap und Ladies View, zwei hervorragende Aussichtspunkte, die einen wunderbaren Blick über die Seen von Killarney bieten. Im Killarney Nationalpark besichtigen Sie das Muckross House, ein Herrenhaus aus der Mitte des 19. Jh., welches heute ein Heimatmuseum beherbergt. Später nehmen Sie an einer Hütehundevorführung teil und besuchen eine irische Folklore-Show, die weit über Irlands Grenzen hinaus berühmt ist.


6. Tag Killarney – Blarney
Mit Recht ist die Dingle Halbinsel für ihre Küstenstras-se mit atemberaubenden Aussichten auf den Atlantik bekannt. Entlang unberührter Sandstrände erreichen Sie die idyllische Kleinstadt Dingle sowie Slea Head, den westlichsten Punkt Irlands. Anschließend geht es weiter nach Cork. Die zweitgrößte Stadt verfügt über holländisches Flair, aufgrund der vielen Brücken, die über Fluss und alte Kanäle führen. Sehenswert ist unter anderem die Markthalle der Stadt – der Cork City Market. Übernachtung in Blarney.


7. Tag Blarney – Dublin
Heute erwarten Sie die Ruinen der einstigen Kathedrale auf dem Rock of Cashel, in der bereits im 5. Jh. Hochkönige gekrönt wurden. Weiterhin sichtbar erheben sich auf einem Felsen die gut erhaltenen Überreste der mächtigen gotischen Kathedrale aus dem Mittelalter. Mit ihren eindrucksvollen Türmen, filigranen Spitzgiebeln und mächtigen Zinnen steht die Kirche seit Jahrhunderten wie ein Monument in der flachen Ebene des Counties Tipperary. Weiter geht es nach Glendalough, in das Tal der zwei Seen. Eingebettet in die romantische Landschaft der Wicklow Mountains liegen die teilweise sehr gut erhaltenen Relikte der frühchristlichen Klostersiedlung. Von Glendalough geht es zurück nach Dublin. Übernachtung in Flughafennähe (Dublin Airport).


8. Tag Heimreise
Transfer zum Flughafen Dublin und Rückflug mit Air Lingus nach Frankfurt. Transfer zurück in die Ortenau (zubuchbar).


(Änderungen vorbehalten)


Copyright/ Bildmaterial: Dingle Halbinsel © Tourism Ireland; Rock of Cashel © Tourism Ireland / Brian Morrison; Muckross House © Tourism Ireland / Ch. Hill