1838

Frühlingserwachen am Gardasee

Beschreibung

Malcesine, das charakteristische Dorf rund um das emporragende „Castello Scaligero“ und dem historischen „Palazzo die Capitani“, behält seinen mittelalterlichen Ursprung und schenkt einem, beim Schlendern durch die zauberhaften Kieswege und Gassen, das Gefühl noch in der Vergangenheit zu leben. Schon J. W. von Goethe verliebte sich im Jahre 1786 in das Dörfchen Malcesine und beschrieb es in seinem Reisebericht „Die Reise durch Italien“.

Malcesine an sich ist reich an Kontrasten: Von den mediterranen Landschaften mit Olivenhainen zu den Berglandschaften des Monte Baldo, der wegen seines Artenreichtums auch als „Botanischer Garten Europas“ bezeichnet wird.


Höhepunkte dieser Reise:

  • Gardasee: der größte See Italiens

  • Malcesine, der Botanische Garten Europas

  • Trentino mit Grappaprobe

  • Spargelfest mit Verkostung


Optionen / Reisezeitraum
28.04.2018 - 02.05.2018 - Doppelzimmer - € 429
28.04.2018 - 02.05.2018 - Einzelzimmer - € 481

Leistungen auf einen Blick

Fahrt im Komfortreisebus

4 Übernachtungen im Sunhotel Majestic Palace **** in Malcesine

4x Frühstücksbuffet

3x Abendessen

1x Gala-Dinner oder spezielles italienisches Abendessen

1x Mittagsbuffet (für Gäste ohne Ausflüge) 

Getränke zum Abendessen (Mineralwasser, Hauswein, Bier und Softdrinks vom

Fass)

4x Kaffee- und Teezeit inkl. Kekse (für Gäste ohne Ausflüge)

Happy Hour von 18-19 Uhr

1x Live Musik und Tanz

Nutzung von Hallenbad und Fitnessraum

Kurtaxe


Preise
p.P. € 429

Preis im DZ p.P.    € 429.-


Zuschläge: EZZ p. N. € 18.-


MEHR ERLEBEN: € 62.- p.P.

  • Ganztägiger Ausflug Gardasee

  • Fahrt ins Hinterland

  • Grappaprobe

  • Spargelfest mit Verkostung

  • Örtliche Reiseleitung

Abfahrt ca. 6 Uhr

Mindestteilnehmer: 30 Personen


Ablauf

1. Tag Anreise
Anreise nach Basel - Luzern - Lugano an den Gardasee. Zimmerbezug und Abendessen.


2. Tag Ausflug Gardasee
Heute haben Sie die Möglichkeit, einen ganztägigen Ausflug entlang des Gardasees zu machen. Erkunden Sie zusammen mit einer örtlichen Reiseleitung die Schönheiten des größten italienischen Sees, u.a. Bardolino, Sirmione, Gardone und Salò.


3. Tag Das Trentino mit Grappaprobe
Für den heutigen Tag empfehlen wir den Tagesausflug ins Hinterland des
Trentino: Eine örtliche Reiseleitung nimmt Sie mit zur gemütlichen Panoramafahrt. Vom Ledrosee und durch das Tal der Seen fahren Sie vorbei an den romantischen Tenno- und Toblinoseen. In Toblino erwartet Sie eine Grappaprobe. Auf dem Rückweg zum Hotel machen Sie noch einen Zwischenstopp in Arco. Abendessen im Hotel.


4. Tag Spargelfest
Gelegenheit zum Ausflug: Fahrt zum Spargelfest. Hier präsentieren sich Spargel in verschiedenen Variationen, sowie hervorragende Spezialitäten aus der Region. Neben einer Weinkellerführung erwartet Sie eine Verkostung allerlei leckerer Antipasti, Spargelgerichte, Olivenöl und verschiedener Weine aus eigener Produktion. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.


5. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück erfolgt die Rückfahrt in die Ortenau.


Copyright/ Bildmaterial: Malcesine © pixelio.de / wave111