1828

Auf den Spuren der Trüffelhunde

Beschreibung

Höhepunkte dieser Reise:

  • Aminess Maestral Hotel **** in Novigrad

  • Trüffelsuche mit Suchhunden

  • Picknick mit Musik

  • UNESCO-Weltkulturerbe Euphrasius Basilika in Porec

  • Halbinsel Rovinj

  • Mini-Reiseführer pro Zimmer


Optionen / Reisezeitraum
09.03.2018 - 14.03.2018 - Doppelzimmer - € 569
09.03.2018 - 14.03.2018 - Einzelzimmer - € 634

Leistungen auf einen Blick

Fahrt im Komfortreisebus

5 Übernachtungen im Hotel Aminess Maestral **** in Novigrad

5x Halbpension inkl. Getränke (Wein, Bier, Saft & Wasser)

Ganztägiger Ausflug Trüffelsuche inkl. örtlicher Reiseleitung, Picknick mit Musik, Trüffelverkostung & -suche, Mittagessen inkl. Getränkeauswahl & Musik

Ganztägige Istrien-Rundfahrt mit Porec und Rovinj mit örtlicher Reiseleitung

Mini-Reiseführer pro Zimmer


Preise
p.P. € 569

Frühbucherpreis im DZ p.P.

Bei Buchung bis 31.01.2018    € 569.-

Bei Buchung ab 01.02.2018    € 599.-


Zuschläge: EZZ p. N. € 13.-

Kurtaxe vor Ort zahlbar, p.P. & N. € 1.-


Abfahrt ca. 5 Uhr

Mindestteilnehmer: 20 Personen


Ablauf

1. Tag Anreise
Ganztägige Anreise nach Novigrad, Istrien. Nach Ankunft im Hotel Zimmerbezug und Abendessen. 

2. Tag Trüffelsuche im istrischen Hinterland
Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre örtliche Reiseleitung im Hotel zur Rundfahrt durch das romantische istrische Hinterland. Den ersten Halt machen Sie in Tinian und erleben bei einem Spaziergang den tollen Ausblick auf die umliegende Landschaft. Weiter geht es nach Buzet, die „Stadt der Trüffel“. Ganz in der Nähe genießen Sie bei einem Picknick mit musikalischer Untermalung Köstlichkeiten wie Feigen, Kekse und Brot mit Trüffelaufstrich. Bei einem Glas Wein oder Verdauungsschnaps erfahren Sie allerlei Wissenswertes über den kostbaren Edelpilz. Anschließend geht es unter fachlicher Anleitung und mit ausgebildeten Spürhunden auf Trüffelsuche. Weiterfahrt zum Mittagessen mit hausgemachten Nudeln und Trüffeln sowie Live-Musik. Rückfahrt zum Hotel, Rest des Tages zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.


3. Tag Istrien-Rundfahrt
Heute erwartet Sie wieder Ihre örtliche Reiseleitung im Hotel: Sie besuchen zunächst die 2.000 Jahre alte Stadt Porec. Ein Spaziergang entlang der Decumanus-Straße führt Sie zur Euphrasius-Basilika, UNESCO-Weltkulturerbe. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist eines der wichtigen Zeugnisse antiker und byzantinischer Kunst im gesamten Adriaraum und seit dem 6. Jh. bis heute unverändert. Nach der Stadtführung haben Sie noch etwas Freizeit bevor Sie weiter nach Rovinj fahren. Rovinj´s Altstadt war einst eine vorgelagerte Insel, die
1763 mit dem Festland verbunden wurde und hat die längste Uferpromenade Istriens, die sog. Obala. Der stadtbeherrschende Kirchtum der Hl. Eufemija (1680) ist der höchste Glockenturm Istriens (60 m) und bietet einen schönen Ausblick auf das Meer. Im Laufe des Nachmittags Rückkehr ins Hotel und Abendessen.


4. -5. Tag Novigrad
Die kommenden Tage stehen Ihnen für eigene Unternehmungen und zur Entspannung frei zur Verfügung. Das Hotel liegt ca. 10 Gehminuten vom Ortszentrum Novigrad (Promenade bzw. Bummelzug) und 150 Meter vom Kiesstrand entfernt.


6. Heimreise
Nach dem Frühstück im Hotel treten Sie die Rückreise in die Ortenau an.


Copyright/ Bildmaterial: Rovinj © pixabay / momonator Hotel © Aminess Maestral Hotel