1821

Bregenzer Festspiele "Carmen"

Beschreibung

Sie wird von allen begehrt und fasziniert die Wachsoldaten in ihrem Alltag zwischen Rauchen und Kartenspielen: Carmen. Eigentlich soll der Soldat Don José sie nach einer Auseinandersetzung verhaften, doch sie wickelt ihn um den Finger. Für seine Schwäche wird er verhaftet, kommt aber schnell wieder frei. Die Blume, die Carmen ihm zugeworfen hat, versteht er als Zeichen ihrer Liebe und träumt von einer gemeinsamen Zukunft, wofür er sogar seine Stellung aufs Spiel setzt. Er verschanzt sich mit ihrer Schmugglerbande, überhört Michelas mahnende Worte und sieht sich selbst dem stolzen Stierkämpfer Escamillo überlegen. Dieser hat aber längst Carmen erobert und bringt Don Josés Eifersucht zum Rasen...

Georges Bizets mitreißende Musik mit ihren spanisch anmutenden Klängen eroberte die Welt: Carmens Habanera und Seguidilla sind ebenso wie Escamillos Couplet in aller Ohren.


Höhepunkte dieser Reise:

  • Blick hinter die Kulisse der größten Seebühne der Welt

  • Stadtführung in Lindau


Optionen / Reisezeitraum
03.08.2018 - 04.08.2018 - Doppelzimmer - € 289
03.08.2018 - 04.08.2018 - Einzelzimmer - € 309

Leistungen auf einen Blick

Fahrt im Komfortreisebus

1 Übernachtung im Hotel am Garnmarkt **** in Götzis

1x Frühstücksbuffet

1x Abendessen

1x Seekarte der Kategorie 7 für „Carmen“

Kulissenführung


Preise
p.P. € 289

Frühbucherpreis im DZ p.P.

Bei Buchung bis 31.01.2018    € 289.-

Bei Buchung ab 01.02.2018    € 309.-


Zuschläge: EZZ p. N. € 20.-


Aufpreise p.P.:

  • Kat. 6 - € 71.-

  • Kat. 5 - € 87.-

  • Kat. 4 - 109.-

  • Kat. 3 - 135.-

  • Kat. 2 Rang - 152.-

  • Kat. 1 - € 163.-


Karten der Kat. 3 bis 7 sind nur für die Aufführungauf der Seebühne gültig. Bei einer Verlegung ins Festspielhaus erhalten Sieden Kartenwert rückerstattet, wenn die Aufführung auf der Seebühne nicht oder weniger als 60 Minuten gespielt wurde.


Abfahrt ca. 9.30 Uhr

Mindestteilnehmer: 20 Personen


Ablauf

1. Tag     Anreise & Festspiel
Anreise über das Kinzigtal und Donaueschingen nach Bregenz, wo Sie bei einer Kulissenführung die größte Seebühne der Welt erkunden dürfen. Anschließend fahren Sie nach Götzis. Zimmerbezug und Abendessen. Fahrt nach Bregenz zur Aufführung, im Anschluß Rückfahrt zum Hotel.


2. Tag     Lindau & Heimreise
Auf dem Rückweg machen Sie einen Abstecher nach Lindau. Lernen Sie die historische Inselstadt während eines geführten Rundgangs genauer kennen. Freizeit und im Laufe des Nachmittags Weiterfahrt in die Ortenau.


Copyright/ Bildmaterial: Bregenzer Festspiele © Steurer Lindau / Walter Fejtek © pixelio.de