1802

Radreise Saarschleife und Moselwein

Beschreibung

Höhepunkte dieser Reise:

  • Meist ebener Streckenverlauf mit teils leichten Steigungen

  • Standorthotel

  • Sternförmige Radtouren

  • Stadtführung in Trier

  • Saarrieslingstraße

  • Radreisebegleitung


Optionen / Reisezeitraum
17.06.2018 - 20.06.2018 - Doppelzimmer Standard - € 389
17.06.2018 - 20.06.2018 - Familienzimmer - € 399
17.06.2018 - 20.06.2018 - Einzelzimmer Komfort - € 461
17.06.2018 - 20.06.2018 - Doppelzimmer Komfort - € 419

Leistungen auf einen Blick

Fahrt im Komfortreisebus

Fahrradtransport im Radanhänger

3 Übernachtungen im Hotel Klostermühle *** in Ockfen

3x Frühstücksbuffet

2x Abendessen

1x Winzer-Vesper-Buffet

1x Weinprobe

Stadtführung in Trier mit Radguide

Reisebegleitung


Preise
p.P. € 389

Frühbucherpreis im DZ p.P.

Bei Buchung bis 31.01.2018    € 389.-

Bei Buchung ab 01.02.2018    € 409.-


Zuschläge: EZZ Komfort p. N. € 14.-

Familienzimmer (2 Schlafzimmer, 1 Bad) € 399.- p.P.

Doppelzimmer Komfort € 419.- p.P.


Radverladung am Freitag, 15.06.2018

Die Teilnahme an den Radtouren erfolgt auf eigene Gefahr. Änderungen wegen
Witterungsverhältnissen bleibenvorbehalten.

Abfahrt ca. 6 Uhr

Mindestteilnehmer: 20 Personen


Ablauf

1. Tag Anreise & Saarschleife,  ca. 55 km
Anreise über Straßburg, via Saarbrücken - Saarlouis - Mettlach - Saarburg nach Ockfen. Zimmerbezug und Begrüßung, danach startet die 1. Radtour entlang der Saar zur berühmten Saarschleife bis nach Mettlach und zurück zum Hotel. Abendessen.

2. Tag Konz - Trier, ca. 50 km
Heute fahren Sie zunächst entlang der Saar nach Konz, dann weiter durch das Moseltal bis nach Trier. Hier erwartet Sie der Reiseleiter für eine Stadtführung durch die Altstadt mit der Porta Nigra, Basilika und anderen römischen Bauwerken. Anschließend geht es mit dem Rad zurück ins Hotel. Abendessen.

3. Tag Saarburg - Tawern, ca. 55 km
Am heutigen Tag führt die Tour Sie nach Saarburg und weiter über Trassem - Merzkirchen - Wincheringen - Tawern wieder zurück ins Hotel. Abendessen.


4. Tag Saarrieslingstraße, ca. 45 km & Heimreise
Der letzte Tag führt Sie über die Saarrieslingstraße über Irsch und Beerig nach Saarburg. Die Stadt wird auch das „kleine Venedig“ genannt. Weiter geht es nach Tobiashaus, über den Geschichtslehrpfad nach Wawern - Kanzem - Schoden zurück nach Ockfen. Nachmittags Radverladung und Rückfahrt in die Ortenau.


Copyright/ Bildmaterial: Saarschleife, Andreas Agne © pixelio.de